Jahresausflüge der vergangenen Jahre


2018: Salzbergwerk Bad Friedrichshall und Audi-Forum Neckarsulm

Am 08.09.2018 trafen wir uns bereits sehr früh, um zu einem unserer Jahreshighlights aufzubrechen: der diesjährige Vereinsausflug stand an! Zunächst fuhren wir mit dem Bus nach Bad Friedrichshall. Dort angekommen wurden wir mal wieder von Anneliese und Thomas Dreher bestens verköstigt und konnten nach Herzenslust schlemmen- Danke hierfür. Anschließend begaben wir uns in 180 Meter Tiefe, um im dortigen Salzbergwerk vieles über das „weiße Gold“ zu erfahren. Wieder in Freiheit ging es dann weiter zum AUDI Forum nach Neckarsulm und natürlich war die Begeisterung kaum zu bremsen, als wir uns in den dortigen Ausstellungsräumen umsehen und in den Luxuskarossen und Sportwägen Platz nehmen durften. Bei der anschließenden Werksbesichtigung erfuhren wir spannendes über historische und aktuelle Fahrzeuge der Firma AUDI, aber auch über die Geschichte und Produktion. Bei einer Busrundfahrt über das Gelände konnten wir uns dann selbst vom Ausmaß des riesigen Firmenkomplexes überzeugen, welcher Arbeitsplätze für 17000 Menschen bietet. Von den vielen Eindrücken geplättet, machten wir uns auf ins Grüne. Ziel war die zwischen Weinbergen und Apfelbäumen gelegenen Obsthalle in Kirchheim. Dort konnten wir mitgebrachte Süßspeisen verzehren, in der Halle Obst und dessen Erzeugnisse erwerben oder einen kleinen Spaziergang zur „Weinterrasse“ mit Blick auf die Neckarschleife unternehmen. Mit viel frischer Luft getankt machten wir uns dann auch schon wieder in Richtung Heimat, aber natürlich nicht ohne einen letzten Zwischenstopp: Der Bauernhof Büchele in Kürnbach erwartete uns schon und so konnten wir bei leckerem Essen und dem ein oder anderen Wein, gemütlich und singend den Abend ausklingen lassen.

Ein besonderes Dankeschön geht an alle, die in verschiedenster Weise zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben: Willy Brose sowie Helmut und Ingrid Eiser für die Organisation & Familie Dreher für das Vorbereiten von Speis und Trank. Ebenso danken wir allen, die auch in diesem Jahr wieder dabei waren und den Ausflug tatsächlich wieder zu einem Jahreshighlight haben werden lassen!

    


2017: SWR Baden- Baden und Styleoutlet Roppenheim

Am Samstag, den 09.09.2017, stand unser traditioneller Vereinsausflug an, der auch in diesem Jahr wieder ein gelungenes Programm bereithielt. Organisiert von Willy Brose machten wir uns zunächst nach Baden- Baden auf. Nach einem kurzen Rast mit einem kleinen Umtrunk erreichten wir unser dortiges Ziel, den SWR. Dort wurden wir herzlich empfangen und konnten bei einer kleinen Einführung so einiges über den SWR selbst, aber auch verschiedene Aufnahmetechniken erfahren. Um dies greifbar zu machen, durften wir dann in zwei Gruppen aufbrechen, die verschiedenen Senderäume, Studios aber auch Requisitenlager zu erkunden. Die Führung war für alle sehr beeindruckend und hat dabei auch so manche Fernsehillusion zerstört.

Danach fuhren wir weiter nach Roppenheim. Dort angekommen wurden wir mal wieder bestens von Anneliese und Thomas Dreher kulinarisch versorgt- vielen Dank hierfür. Gut gestärkt machten wir uns also auf, die verschiedenen Läden im dorfartig angelegten Outlet zu erkunden oder auch einfach in einem Kaffee das Treiben zu beobachten. Zurück im Bus hatte aber doch tatsächlich nahezu jeder eine kleine oder größere Ausbeute zu präsentieren!

Den Abschluss unseres Ausfluges stellte dann das Weingut Stadler in Dierbach dar. Gut gestärkt mit leckerem Essen und Pfälzer Wein fand der Tag so seinen Ausklang. Mit Gesang und dem Höhepunkt des Badnerlieds verabschiedeten wir uns aus der Pfalz und machten uns zufrieden auf den Heimweg.

Danke sagen wollen wir Willy Brose für die Organisation des gelungenen Tages sowie bei Anneliese und Thomas, Helmut und Ingrid für alle sonstigen anfallenden Arbeiten, das leckere Mittagessen und den Umtrunk! Auch allen Spenderinnen und Spendern, die mit „flüssigen“ Spenden ihren Beitrag zum Gelingen dieses Ausfluges beigetragen haben sagen wir danke!