#6 Es war einmal…

Es war einmal….

„Rambazamba am Lido Makkaroni“, „Wer einmal lügt….“,  oder „Bei uns verklemmt nichts“. Eine kleine Auswahl diverser Theaterstücke, die die gesangvereinseigene Theatergruppe im Zwei- Jahres Rhythmus aufführte. Viele Sängerinnen und Sänger bewiesen bei lustigen Mundartstücken ihr schauspielerisches Können, ihr, durch das Singen, geschulte Sprechorgan und ihren Humor. Weit über die Ortsgrenzen hinaus wurde die immer wechselnde Gruppe, die viele, von der Theaterluft infizierte, „Stammschauspieler“ beinhaltete, bekannt. Neben den Schauspielern waren alle Sängerinnen und Sänger beim Kulissenbau, der Bewirtung der Gäste und dem Kartenverkauf aktiv. Riesige Projekte, die dank vieler Arbeit und Mühen immer ein voller Erfolg wurde. Jedes Detail musste für eine gelungene Aufführung stimmen und dafür lag auch gerne mal ein Sänger einen Akt lang unter der Bühne, um im richtigen Moment die Wäschespinne anzukurbeln, die sich dann auf der Bühne drehte und für Lacher sorgte!